Anfrage an die GEMA


Montag, 15. Oktober 2012 - Anfrage

Sehr geehrte(r)....,

heute bitte ich Sie herzlich mir den 'neuesten' Stand in Sachen Tarifänderung für 2013 durchzugeben. Die Bekanntmachung hat ja viel Staub aufgewirbelt und viel böses Blut geschaffen.Die Erhöhung für die Großveranstalter, Diskotheken, Hotel etc. ist, ich glaube da sind wiruns einig, auf diese geplante Weise unsäglich. Glauben Sie bitte nicht, dass ich generell gegen eine eine Erhöhung in diesen Fällen bin. Auf das WIE kommt es an. Soviel zu Tarif m_v.

Doch mit dieser Baustellesollen sich andere befassen. Mich interessiert sehr, ob die Tarife WR-VR-B1 und U_K auch 2013 und darüber hinaus weiter bestehen, welche Tarife U-K ersetzt und für wenn dieser Tarif zum Tragen kommt. Wie Sie sich sicher vorstellen können werde ich laufend mit 'Angstmails und -Anrufen' konfrontiertund die Menschen bitten mich um Hilfe.Um keine 'Falschaussagen' zu machen, bitte ich Sie ganz herzlich um eine zeitnahe Antwort. Sie dürfensicher sein, dass ich mich, bevor ich Ihnen diese Mail schrieb, auf eine Odyssee auf der GEMA-Internetseite begab.

Ich danke Ihnen für Ihre Bemühungen
mit freundlichen Grüßen
Monika Bestle  

Antwort der GEMA

Sehr geehrte Frau Bestle,

es ist uns bewusst, dass einige Menschen die Tarifstrukturänderung dazu benutzt haben, anderen Musiknutzern Angst zu machen. Da gab es viel Stimmungsmache in den letzten Wochen gegen die GEMA. Auch wir haben viele Anrufer, die ängstlich sind und natürlich sind wir froh, dass wir die ganz große Vielzahl beruhigen können. Für viele wird es ja tatsächlich auch billiger. Und wenn wir das dann am Telefon ausrechnen, dann sind die Leute froh, dass sie gleich bei uns angerufen haben, anstatt sich auf Gerüchte einzulassen.

Aber nun zu Ihrer Frage:
Der Tarif U-K bleibt bestehen. Er gilt wie bisher für Konzerte und besteht in einer Prozentabrechnung. Sie kennen den Tarif ja bereits, der bei Ihnen in der Regel zur Anwendung kommt. Den Tarif füge ich Ihnen bei.

Der neue Tarif U-V gilt künftig auch für Kabarettaufführungen und Kleinkunstbühnen. Wenn in einer Kleinkunstbühne ein Konzert gespielt wird, dann gilt auch hier der U-K. In der Anlage füge ich den Tarif bei.

Der Tarif WR-VR-B1 wird künftig entfallen.

In beiden Tarifen ist der Geltungsbereich jeweils unter Ziffer 1 erläutert.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen hiermit weiterhelfen.

Freundliche Grüße

GEMA Bezirksdirektion Nürnberg
Sachgebiet Niederbayern / Schwaben
Johannisstraße 1
90419 Nürnberg


GEMA - Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte
Vorstand: Dr. Harald Heker (Vorstandsvorsitzender), Lorenzo Colombini, Georg Oeller  

 

Anschrift

IG Kultur in Deutschland
Altstädter Str. 7
87527 Sonthofen

08321 – 2492
08321 – 68793

www.ikid-d.de
 

Termine Kulturwerkstatt


Ernst T.  Mader Mi. 28. Juni 2017, 19:00

Ernst T. Mader
Heimathaus
87527 Sonthofen


Schülerkonzert Do. 29. Juni 2017, 20:00

Schülerkonzert
Sonthofer Kultur-Werkstatt
87527 Sonthofen


Ensemble Triollage Fr. 30. Juni 2017, 20:00

Ensemble Triollage
Sonthofer Kultur-Werkstatt
87527 Sonthofen


Dr. Rainer Schmid & Michael Specker Sa. 01. Juli 2017, 20:00

Dr. Rainer Schmid & Michael Specker
Sonthofer Kultur-Werkstatt
87527 Sonthofen


Nawal So. 02. Juli 2017, 20:00

Nawal
Sonthofer Kultur-Werkstatt
87527 Sonthofen


Bärbel & Manfred Di. 04. Juli 2017, 15:00

Bärbel & Manfred
Sonthofer Kultur-Werkstatt
87527 Sonthofen