Thema Verlage

Für mich geradezu absurd, dass ein Verlag GEMA-Mitglied sein kann.
Ein Verlag, der vom geistigen Gut eines Urhebers profitiert!!!!
Ohne Komponisten gäbe es keine Musikverlage, die für die „Vermarktung“ von geis-tigem Gut Gewinne machen können. Bei der GEMA ist das anders. Verlage sind GEMA-Mitglieder und die Gewinnausschüttung für ein musikalisches Werk, gespielt oder der Verkauf von Noten, wird gesplittet: Verlag, Komponist und eventuell Texter!
Diese Praxis hatte zur Folge, dass viele Komponisten einen Eigenverlag gründeten, um zu ihrem Geld zu kommen! Es wurden nicht die Verlage ausgeschlossen - der andere Weg war bequemer. Heute sind die Verlage stimmgewaltiger als die Komponisten.